Spielbeginn

Jeweils sonntags 15 Uhr  

 

Clubzeiten

zurzeit nicht verfügbar!

Platzadresse

Rudolf-Harbig-Straße

30982 Pattensen

 

 

Eintrittspreise

Erwachsene 6,00 Euro,

Mitglieder, Jugendliche(14-17J.),

Studenten und Rentner 4,50 Euro,

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt         

Trainingszeiten

Training der 1. Mannschaft Saison 2018:

jeweils samstags von 10-13 Uhr(bis zum 24.03.18)

Anschließend ab 27.03.2018

jeweils dienstags und donnerstags von 18-20 Uhr

                          

 

Postanschrift

Motorsportclub Pattensen v. 1928 e.V.

im ADAC

Postfach 10 10 44

30975 Pattensen

Pattensen fährt erwartungsgemäss 3 Punkte gegen Tabellenletzten MSC Kobra Malchin ein!

Trotz WM-Fiebers haben 175 Zuschauer das letzte Heimspiel in der Bundesliga-Hinrunde 2018 in der Motoball Arena Pattensen verfolgt.

 

Im ersten Viertel fielen die Tore für den MSC Pattensen im Minutentakt, was auch bei diesem Gegner keine große Herausforderung war (Torschützen: Hahnenberg (5), Berner (1), Bauer (1). Spielstand nach den 1. Viertel: 7:0!

 

Im zweiten Spielabschnitt gab Pattensen weiterhin die Richtung an und erhöhte auf 13:0!

(Torschützen: Hahnenberg (1),  Berner (3), Schaper (2). Doch kurz vor Schluss dieses Viertels hatte Malchin arge Probleme mit ihren Motorrädern und den damit verbunden Einsatz ihrer Spieler, die bereits auch teilweise das Spiel mit nur 3 Feldspielern bestritten. 

Und aufgrund dieser Probleme signalisierte Malchin den Schiris das Spiel abzubrechen!

 

Doch nach Absprache und Timeouts zwischen den beiden Teams einigte man sich, nachdem die Motorräder von Malchin wieder einsatzbereit repariert wurden, die Partie fortzusetzen. Damit wurde eine 5:0-Bewertung bei Abbruch aufgrund der bereits geschossenen Tore aus Pattenser Sicht verhindert!

 

Danach ging es Dank der sportlichen Teameinstellung und Fairness von MSC Kobra Malchin, trotz des bis dahin 0:13-Rückstandes, in die letzten beiden Spielabschnitte! Leider wurde der Kobra auch in den letzten 40 Minuten ein Ehrentreffer verwehrt und somit besiegelte Pattensen die Partie mit einem 25:0 –Sieg! (Torschützen der beiden Spielabschnitte: Hahnenberg (3), Schaper (4), Berner (3), Bühre (2).

 

Mit diesem 25:0-Sieg startet der MSC Pattensen weiterhin als Tabellendritter in die Meisterschafts-Rückrunde.

Gegner ist dann auf heimischen Platz der 1. MBC 70/90 Halle.